Erste Vorstandssitzung

Ortsverein

Vorstandschaft 2016 in Löwenstein

Der neue Vorstand auf seiner ersten Sitzung: André Merkle, Harald Kunzi, Gaby Litz, Roland Kern, Susanna Gall, Gerold Vogt, Monika Steg, Peter Dossow (Thomas Frese und Hans-Georg Steg fehlen auf dem Foto).

Gaby Litz begrüßt die anwesenden fast vollzähligen neuen Vorstandsmitglieder zur ersten Sitzung in der Gaststätte des TSV Löwenstein. In einer Gedenkminute erinnert uns Gaby an unser ältestes Mitglied, Alfred Fleiner; der in der vergangenen Woche im rüstigen Alter von 90 Jahren in seinem Heimatort Sülzbach verstarb. Es werden danach vor allem die Jahresplanung und neueTermine behandelt und vereinbart. Vor allem die Bundestagswahl im Herbst 2017 steht im Fokus der Überlegungen.

 
 

Neuigkeiten

17.01.2018 18:35 Kürzung der US-Hilfsmittel für Palästina verschärft die Situation im Nahen Osten
Die SPD-Bundestagsfraktion kritisiert die Ankündigung der USA, rund die Hälfte ihrer Zahlung an das Palästinenserhilfswerk der Vereinten Nationen (UNRWA) einzufrieren. „Die amerikanische Regierung hat heute angekündigt, rund die Hälfte ihrer Zahlungen in Höhe von 65 Millionen Dollar an das Hilfswerk der Vereinten Nationen für Palästina-Flüchtlinge im Nahen Osten (UNRWA) einzufrieren und lediglich 60 Millionen Euro

16.01.2018 18:33 Grundsteuer – Wegfall gefährdet kommunale Daseinsvorsorge
Die heutige Verhandlung vor dem Bundesverfassungsgericht hat einmal mehr gezeigt, dass die Grundsteuer reformiert werden muss. Die Politik ist zum Handeln aufgefordert. Mit dem Reformvorschlag des Bundesrates liegt ein gangbares Modell auf dem Tisch. „Die mündliche Verhandlung vor dem Bundesverfassungsgericht hat uns in der Ansicht bestärkt, dass wir um eine Reform der Grundsteuer nicht umhinkommen.

16.01.2018 18:32 Das Sondierungspapier trägt die Handschrift der SPD
Christine Lambrecht, Fraktionsvizin für Finanzen und Haushalt, erklärt, warum sie für ein Ja zu Koalitionsverhandlungen mit der Union wirbt. Hauptgrund: die Entlastung kleiner und mittlerer Einkommen dank SPD. „Finanzielle Entlastungen für kleine und mittlere Einkommen – das haben wir im Wahlkampf versprochen, und das haben wir in den Sondierungsgesprächen mit der Union auch durchgesetzt. Eine breite Mehrheit wird nach

Ein Service von websozis.info

 

Wie viele waren da?

Besucher:157238
Heute:2
Online:1