Mitgliederversammlung - SPD Ortsverein Obersulm und Löwenstein am 20.01.2020

Veröffentlicht am 31.01.2020 in Ortsverein

Ortsvereinsvorsitzender Peter Dossow ist sehr erfreut über die rege Teilname an unserem Neujahrstreffen und begrüßt die Versammlung mit einem Zitat von Erhard Eppler: „Lebensqualität meint Teilhaben an der Kultur“

In unserer Alltagsarbeit kann dies Ansporn sein unsere Arbeit mit solchen Inhalten zu füllen. Z. B. in der kommunalen Musikschule, in der Gemeindebücherei und vieles mehr.
Mit einem wertschätzenden Vorsatz „Beziehungen haben Vorrang“ und jetzt erst mal was persönliches leitet Peter zur Ehrung langjähriger Mitglieder über. Er ehrt Hans Werner Klein für 40 Jahre SPD, mit Ehrennadel, Urkunde und einem eleganten Weingeschenk.
Franz-J. Westhues erhält für seinen Eintritt in die SPD sein „Rotes Mitgliedsbuch“. Laut Statistik hatten wir 2019 sechs Neueintritte, 4 Austritte und 2 Abgänge.
Bei 3 Jubilaren hatte unser OV-Vorsitzender ein Geburtstags-besüchle gemacht.

Was war 2019?
Peter Dossow bedankt sich bei allen Kandidatinnen, Kandidaten und Beteiligten des vergangenen Wahlkampfes für ihr Engagement
und ihre Teilnahme an den verschiedenen Wahlkampf-veranstaltungen. Er erinnert nochmals an verschiedene Veran-staltungen des Ortsvereins. Wandern mit Bernhard Drixler im Naturpark „Schäbisch-Fränkischer Wald“, Claus Grabbe „Sozialer Wohnbau“, Bernd Bordon unser neuer Vorstand des Kreisver-bandes, After-Wahl-Party bei Ute u. Harald Kunzi.
Michael Schepperle (Fraktions-
Sprecher) berichtet aus der SPD-Gemeinderatsfraktion.

Was kommt 2020?
Auf jedenfalls wieder spannende Veranstaltungen zu aktuellen politischen Themen aber auch gesellige Zusammentreffen.

Zum Abschluss wurde im Gasthof Linde (Hößlinsülz) noch mit viel Spaß gekegelt und alle waren sich einig, GEWONNEN HABEN ALLE!

 
 

Kommentare

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Keine Kommentare vorhanden