SPD- Ortsverein besucht Windkraftanlage in Ingersheim

Veröffentlicht am 06.05.2013 in Kommunalpolitik

Eine Gruppe von Bürgerinnen und Bürgern aus Obersulm war der Einladung des SPD-Ortsvereins nach Ingersheim gefolgt, um sich Informationen über die Windkraftanlage einer Energiegenossenschaft zu holen.

 

Vorstandsmitglied Dieter Hallmann (Dipl. Ing.), einer der wesentlichen Wegbereiter des „Windrades“ trug uns beeindruckende Fakten zur Entwicklungsgeschichte und zu technischen Details vor, die deutlich werden ließen, wie regenerativer Strom vor Ort von einer Bürgerinitiative „erzeugt“ wird.

 

Wir standen nicht nur vor dem kaum hörbaren getriebelosen Windrad, sondern wir durften auch die Innereien der Technik selber sehen und lauschten erstaunt  den Ausführungen über die Zahlen und Fakten der genossenschaftlich betriebenen Anlage.

 

Die oft gestellten Fragen über Landverbrauch, energetische Wirtschaftlichkeit, Finanzierungsfragen, Genehmigungsangelegenheiten etc. wurden im Rahmen des überzeugenden Gesamtkonzepts trotz des bevorstehenden Gruppenspiels der deutschen Fußballnationalmannschaft hoch kompetent und in sympathischer Art beantwortet.

 

Wir bedanken uns bei Dieter Hallmann und unserem Ortsvereinsvorsitzenden Gero Joshat für diesen Ausflug in die hoffentlich nicht ferne Zukunft möglichst rein regenerativ erzeugter Energie für uns alle.  

 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Termine

Alle Termine öffnen.

10.12.2018 Sitzung SPD-Kreisvorstand

Alle Termine